zum Inhalt

 

Schwemmer,  Benjamin

Prospektive vergleichende klinische Verlaufsbeobachtung einer Knieendoprothese mit keramischer Femurkomponente

Rostock : Universität , 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001520

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001520

Abstract:

Die Arthrose ist weltweit die häufigste Gelenkerkrankung. Eine operative endoprothetische Versorgung kommt in Betracht, wenn die Diagnose in Zusammenschau aller vorliegenden Befunde eindeutig ist und alle konservativen Maßnahmen ausgeschöpft sind. Die häufigste Ursache für ein Implantatversagen ist die partikel-induzierte aseptische Lockerung. Nach Entwicklung einer keramischen Femurkomponente aus BIOLOX®Delta-Keramik war das Ziel der vorliegenden Arbeit, gleichwertige oder verbesserte Ergebnisse in der klinischen Anwendung im Vergleich zu etablierten metallischen Implantaten nachzuweisen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Mittelmeier,  Wolfram  (Prof. Dr. med. habil.)
Behrend,  Detlef  (Prof. Dr.-Ing. habil.)
Hennig,  Friedrich F.  (Prof. Dr. med. habil.)
Jahr der Abgabe:
2014
Jahr der Verteidigung:
2015
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Gonarthrose, Knieendoprothetik, Werkstoffe
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2015-0070-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001520
erstellt am:
2015-05-29
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext