zum Inhalt

 

Havenstein,  Carolin

Arbeitsgedächtnisleistung und emotionale Interferenzkontrolle bei Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

Rostock : Universität , 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001546

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001546

Abstract:

Männer und Frauen zwischen 18 und 40 Jahren mit ADHS sowie ihre geschlechts- und IQ-gematchten Kontrollen führten eine emotionale N-Back-Aufgabe durch. Im Hintergrund der Aufgabe wurden Bilder mit unterschiedlichem negativem Gehalt gezeigt. Im Gegensatz zu den gesunden Probanden zeigten die ADHS-Probanden ein Defizit im Arbeitsgedächtnis sowie eine stärkere Ablenkbarkeit durch emotionale Stimuli. Es liegt nahe, dass die erhöhte Ablenkbarkeit durch emotionale Stimuli bei Probanden mit ADHS aus einer beeinträchtigten Emotionsregulation und einer defizitären exekutiven Kontrolle resultiert.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Thome,  Johannes  (Prof. Dr. med. Dr. phil.)
Kropp,  Peter  (Prof. Dr.)
Herpertz,  Sabine  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2014
Jahr der Verteidigung:
2015
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
emotionale n-back-Aufgabe, Emotionsregulation, Emotionsentstehung
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2015-0096-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001546
erstellt am:
2015-06-08
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext