zum Inhalt

 

Lorenzen,  Sonja

Quantum-statistical approach to pressure broadening for Lyman lines from dense hydrogen and hydrogen-like plasmas

Rostock : Universität , 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001552

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001552

Abstract:

Here, pressure broadening is calculated for Lyman lines emitted from dense hydrogen and lithium plasmas, applying a quantum-statistical theory. The effects of plasma electrons and ions are treated separately. While ions are considered static and within two different ion-dynamics models, the collision approximation is used for electrons in two different versions: a perturbative Born approximation, and an effective two-particle T-matrix approach based on convergent-close coupling calculations. The latter is able to treat strong electron-emitter collisions consistently.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Reinholz,  Heidi  (PD Dr.)
Günter,  Sibylle  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2014
Jahr der Verteidigung:
2014
Sprache(n) :
Englisch
übersetzter Titel :
Quantenstatistischer Zugang zur Druckverbreiterung von Lymanlinien aus dichten Wasserstoff- und wasserstoffartigen Plasmen
übersetzte Zusammenfassung :
In dieser Arbeit wird eine quanten-statistische Theorie für die Druckverbreiterung von Lyman-Linien, die von dichten Wasserstoff- oder Lithiumplasmen emittiert werden, angewendet. Dabei werden die Effekte der Plasmaelektronen und -ionen getrennt behandelt. Ionen werden statisch sowie mit zwei verschiedenen Ionendynamikmodellen betrachtet. Elektronen werden über zwei Versionen der Stoßnäherung berücksichtigt: störungstheoretische Bornsche Näherung und effektiver 2-Teilchen-T-Matrix-Zugang werden verglichen. Letzterer behandelt starke e-Strahler-Stöße konsistent.
Schlagworte:
spectral lines, many-body theory, strong collisions, Spektrallinien, Vielteilchentheory, starke Stöße
DDC Klassifikation :
530 Physik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2015-0102-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001552
erstellt am:
2015-06-08
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext