zum Inhalt

 

König,  Sabine

Effekte der intramyokardialen und systematischen Gabe von Erythropoetin in einem Modell zur chirurgischen Induktion einer chronischen rechtsventrikulären Druckbelastung im Schafmodell

Rostock : Universität , 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001593

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001593

Abstract:

Die Druckbelastung des RV ist eine Komplikation bei kongenitalen Herzfehlern. Dieser Eingriff ermöglichte eine PA-Verengung, welche durch Konduktanzkatheter-Messungen bestätigt wurde. Nach 12 Wochen konnte in der VG eine erhöhte Elastizität des RV nachgewiesen werden. Die Immunhistologie zeigte eine signifikante Erhöhung der Kapillardichte im RV als Zeichen für eine verbesserte Myokardperfusion. Es wurden eine erhöhte Proliferationsaktivität und eine verringerte Fibrose in der VG beobachtet. Hiermit konnten wir pro-angiogenetische, anti-fibrotische, proliferative Effekte von EPO nachweisen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Steinhoff,  Gustav  (Prof. Dr. med.)
Loukanov,  Tsvetomir  (Prof. Dr. med.)
Apitz,  Christian  (PD Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2014
Jahr der Verteidigung:
2015
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Pulmonalarterienverengung, Konduktanzkatheter, kardiales MRT, Immunhistochemie, RT-PCR, kongenitale Herzfehler
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2015-0143-6
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001593
erstellt am:
2015-08-06
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext