zum Inhalt

 

Schuschan,  Sarah

Kurz- und Langzeitergebnisse nach onkologischer Pankreasresektion unter besonderer Berücksichtigung des R-Status mittels eines modifizierten standardisierten Routineprotokolls

Rostock : Universität , 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001599

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001599

Abstract:

In der vorliegenden Arbeit wurden Kurz- und Langzeitergebnisse nach onkologischer Resektion von pankreatikobiliären Malignomen in der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Universitätsklinikums Rostock untersucht. Hierbei wurde ein besonderer Schwerpunkt auf die Rolle des R-Status unter Verwendung eines neu implementierten, standardisierten pathologischen Protokolls gelegt.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Rau,  Bettina  (Prof. Dr. med.)
Lamprecht,  Georg  (Prof. Dr. med.)
Heidecke,  Claus-Dieter  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2014
Jahr der Verteidigung:
2015
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
pankreatikobiliäre Karzinome, R1-Resektion, Pathologieprotokoll
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2015-0149-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001599
erstellt am:
2015-08-24
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext