zum Inhalt

 

Berg,  Carlo

Ecological role of Thaumarchaeota in pelagic redox gradients of the Baltic Sea

Rostock : Universität , 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001600

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001600

Abstract:

In hypoxic waters within the pelagic redox gradients of the Baltic Sea, Thaumarchaeota occur in high abundances but their contributions to the process of nitrification as well as their adaptations to this habitat remained elusive. In the scope of this thesis, metatranscriptomic analyses, biogeochemical rate measurements, and group-specific quantifications in environmental samples as well as investigations of enrichment cultures were carried out to resolve these questions.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Jürgens,  Klaus  (Prof. Dr.)
Herndl,  Gerhard J.  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2014
Jahr der Verteidigung:
2014
Sprache(n) :
Englisch
übersetzter Titel :
Die ökologische Rolle der Thaumarchaeota in pelagischen Redox-Gradienten der Ostsee
übersetzte Zusammenfassung :
Archaea der Gruppe Thaumarchaeota sind in sauerstoffarmen Schichten pelagischer Redox-Gradienten der Ostsee weit verbreitet. Ihre Bedeutung für den Prozess der Nitrifikation sowie ihre spezifischen Anpassungen an dieses Habitat sind jedoch wenig untersucht. In dieser Arbeit wurden diese Fragen mittels Metatranskriptomik, biogeochemischen Ratenmessungen, spezifischen Quantifizierungen in Umweltproben sowie mit Hilfe von Anreicherungskulturen bearbeitet.
Schlagworte:
nitrification, oxygen minimum zones, chemoautotrophy, Nitrifikation, sauerstoffarme Gebiete, Chemoautotrophie
DDC Klassifikation :
550 Geowissenschaften
570 Biowissenschaften, Biologie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2015-0150-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001600
erstellt am:
2015-08-24
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext