zum Inhalt

 

Kankel,  Antje

Untersuchung zur Erregungskopplung im glattmuskulären Magenantrum der Ratte mittels mehrdimensionaler korrelativer Netzwerkanalyse

Rostock : Universität , 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001619

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001619

Abstract:

Das Magenantrum der Ratte ist gekennzeichnet durch ein stark synchronisiertes phasisch-rhythmisches Kontraktionsverhalten, realisiert in einem multizellulären Netzwerk aus glatten Muskelzellen und interstitiellen Zellen nach Cajal, moduliert durch enterische und vegetative Nervenfasern. In der vorliegenden Arbeit wurde die interzelluläre glattmuskuläre Kopplung des spontan aktiven Gewebes mittels konfokaler Laser-Scanning-Mikroskopie und anschließender korrelativer Netzwerkanalyse charakterisiert und damit zur Klärung der Frage der Signalpropagation beigetragen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Noack,  Thomas  (Prof. Dr.)
Stuhldreier,  Gerhard  (Prof. Dr. med.)
Rettig,  Rainer  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2014
Jahr der Verteidigung:
2015
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Signalpropagation, Cajal-Zellen, Fluoreszenzmikroskopie
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2015-0169-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001619
erstellt am:
2015-11-25
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext