zum Inhalt

 

Schmiedeberg,  Kerstin

Warum Weiterbildung zur Psychosomatischen Grundversorgung?  : Evaluation eines Curriculums zur ärztlichen Weiterbildung

Rostock : Universität , 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001650

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001650

Abstract:

Ärzten und Ärztinnen soll gezeigt werden, wie wichtig es ist, die Diagnostik relevanter psychischer und psychosomatischer Problemstellung und die Indikationsstellung zu erlernen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Schneider,  Wolfgang  (Prof. Dr. med. Dr. rer. nat.)
Attila,  Altiner  (Prof. Dr. med.)
Feiberger,  Harald J.  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2014
Jahr der Verteidigung:
2015
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
stärkere Integration von psychosomatischen Lehrinhalten in der Weiterbildung, Einstellung zu psychosozialen Problemstellungen, Instrument Psychosomatische Basisdiagnostik
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2015-0200-1
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001650
erstellt am:
2015-12-08
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext