zum Inhalt

 

Passow,  Christopher

Untersuchungen richtungsabhängiger Phänomene in kolloidalen Systemen

Rostock : Universität , 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001661

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001661

Abstract:

In der vorliegenden Arbeit werden richtungsabhängige, strukturelle und dynamische Eigenschaften kolloidaler Systeme untersucht, wobei sowohl sphärische Systeme mit anisotropen Wechselwirkungen als auch formanisotrope Partikel betrachtet werden. Die Theorie polarisierter und depolarisierter Streuexperimente an zylindersymmetrischen Rotationskörpern wird durch Entwicklung des Streuvermögens in Rotationsinvarianten abgeleitet, wobei die Rotations-Translations-Kopplung bei formanisotropen Partikeln berücksichtigt wird, die aus der Anisotropie der translatorischen Diffusionstensoren resultiert.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Wagner,  Joachim  (Prof. Dr.)
Gutt,  Christian  (Prof. Dr.)
Grübel,  Gerhard  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2015
Jahr der Verteidigung:
2015
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Streumethoden, Kleinwinkelstreuung, Diffusion, Rotations-Translations-Kopplung, Formanisotropie, magnetische Eigenschaften
DDC Klassifikation :
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2015-0211-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001661
erstellt am:
2015-12-11
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext