zum Inhalt

 

Hesse,  Sebastian

Neutrophile Granulozyten exprimieren unterschiedliche RNA-Sequenzen nach Kloinkubation mit E. coli, ESBL-E.coli, S.aureus und MRSA

Rostock : Universität , 2016

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001690

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001690

Abstract:

Die Fragestellung dieser Arbeit ist, ob Neutrophile Granulozyten nach Kontakt mit verschiedenen Bakterien unterschiedliche Genexpressionsveränderungen aufweisen. In den Versuchen konnte gezeigt werden, dass die Genaktivierung in Neutrophilen Granulozyten durch Bakterienkontakt sowohl zu Bakterienspezies-unabhängigen Regulierungen als auch zu Bakterien-spezifischen Transkriptionsveränderungen führt. Am eindeutigsten waren die Unterschiede in der Genregulation zwischen Gram-positiven und Gram-negativen Bakterienstämmen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Kreikemeyer,  Bernd  (Prof. Dr. rer. nat. habil.)
Splettstößer,  Wolf  (PD Dr. med. habil.)
Neubauer,  Heinrich  (Prof. Dr. vet. med.)
Jahr der Abgabe:
2014
Jahr der Verteidigung:
2015
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Leukozyten, Expressionsprofil, Host-Pathogen interaction
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2016-0003-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001690
erstellt am:
2016-03-30
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext