zum Inhalt

 

Lehmann,  Ricarda

Design and evaluation of a flexible automatic system for 3D cell cultivation

Rostock : Universität , 2016

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001735

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001735

Abstract:

In this work the modification of the Biomek® Cell Workstation was improved. Next to the basically adherent cell cultivation the new integrated devices, ALPs and processes allowed the further cultivation of suspension cells and the manufacturing of 3D cell constructs (alginate beads, spheroid cultures, pellet cultures). The processes were manually and automatically performed to evaluate the automatic translation. The consequently bioscreenings by the High Throughput Screening System enabled the quality control.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
Gutachter :
Thurow,  Kerstin  (Prof. Dr.-Ing. habil.)
Stoll,  Norbert  (Prof. Dr.-Ing.)
Wysk,  Richard A.  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2015
Jahr der Verteidigung:
2015
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
In dieser Arbeit erfolgt die Modifikation der Biomek® Cell Workstation. Neben der grundlegenden Kultivierung von adhärenten Zellen erlauben neu integrierte Geräte, ALPs und Prozesse die Kultivierung von Suspensionszellen und die Herstellung von 3D-Zellkulturen (Alginatbeads, Sphäroid Kulturen, Pellet Kulturen). Diese Prozesse wurden manuell und automatisiert durchgeführt, um die automatisierte Übersetzung zu untersuchen. Das anschließende Bioscreening wurde mit der Hochdurchsatzuntersuchungsanlage durchgeführt, welche die Qualitätskontrolle ermöglichte.
Schlagworte:
Life Science, automation, three dimensional cell cultivation
DDC Klassifikation :
670 Industrielle und handwerkliche Fertigung
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2016-0048-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001735
erstellt am:
2016-06-20
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext