zum Inhalt

 

Schmidek,  Kerstin Victoria

Der Einfluss unterschiedlicher resistenter Stärken auf die Fettsäureoxidation und den respiratorischen Quotienten bei gesunden Erwachsenen

Rostock : Universität , 2016

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001754

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001754

Abstract:

Untersucht wird die metabolische Wirkung resistenter Stärken (RS) auf die Fettsäureoxidation und den respiratorischen Quotienten (RQ) mittels 13C-Atemgasanalyse und indirekter Kalorimetrie. Die simultane zwanzigtägige Supplementation von Kartoffelfaser- und Markerbsenstärke bewirkt keine Veränderung der Fettsäureoxidation, die Supplementation hochamylosehaltiger Maisstärke, die einen höheren RS- und RS2-Gehalt aufweist, steigert die Fettsäureoxidation signifikant. Der RQ bleibt jeweils konstant. Ergebnisfolgernd werden Mechanismen der Einflussnahme von RS auf die Fettsäureoxidation erörtert.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Wutzke,  Klaus D.  (Prof. Dr. rer. nat. habil.)
Lamprecht,  Georg  (Prof. Dr. med.)
Clemens,  Peter C.  (Prof. Dr. med. habil.)
Jahr der Abgabe:
2015
Jahr der Verteidigung:
2016
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
hochamylosehaltige Maisstärke, Kartoffelfaserstärke, Markerbsenstärke, 13C-Atemgasanalyse, stabile Isotope
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2016-0067-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001754
erstellt am:
2016-06-30
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext