zum Inhalt

 

Baufeld,  Anja

Etablierung eines in vitro Modells kultivierter Granulosazellen zur Untersuchung der Genregulation während der Transition vom dominanten zum prä-ovulatorischen Follikel im Rind

Rostock : Universität , 2016

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001762

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001762

Abstract:

In dieser Arbeit wurden Zellkulturmodelle entwickelt, welche unterschiedliche physiologische Stadien von bovinen Granulosazellen des Ovars darstellen. Es zeigte sich, dass Serumzusatz eine Transformation hervorruft; durch LH nur in Zellen aus großen Follikeln differenzieren, die Erhöhung der Zelldichte dagegen in Granulosazellen aus kleinen Follikeln zu einer Differenzierung in einen post-LH ähnlichen Status führte. Untersuchungen zur Aufklärung dieses Effekts ließen keinen direkten Zusammenhang mit dem Proteinkinase A Signalweg oder der Cadherin-Catenin vermittelten Signalkaskade erkennen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Vanselow,  Jens  (PD Dr.)
Schröder,  Reinhard  (Prof. Dr.)
Jewgenow,  Katarina  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2015
Jahr der Verteidigung:
2016
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Reproduktion, Zellkultur, Follikulogenese
DDC Klassifikation :
570 Biowissenschaften, Biologie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2016-0075-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001762
erstellt am:
2016-07-05
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext