zum Inhalt

 

Großeheilmann,  Julia

Innovative approaches for catalyst removal and recycling in organocatalysis

Rostock : Universität , 2016

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001794

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001794

Abstract:

This project aimed at the development of efficient catalyst recycling concepts. For this purpose, three innovative strategies for catalyst recycling were designed, investigated and evaluated. Within the first stage, organic solvent nanofiltration was used for recovery and reuse of an organocatalyst. The embedding of organocatalysts in IL-based hydrogels as a second possibility for catalyst and product separation is an interesting novel immobilization method. Switchable solvent systems were investigated as the third separation method to optimize the organocatalytic reaction.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Kragl,  Udo  (Prof. Dr.)
Liese,  Andreas  (Prof. Dr.)
Berkessel,  Albrecht  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2016
Jahr der Verteidigung:
2016
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Im Rahmen dieser Arbeit werden drei neuartige Strategien zur Katalysatorrezyklierung entwickelt, getestet und bewertet. Als erstes Verfahren zur Rückgewinnung und Wiederverwendbarkeit des Katalysators wird die organophile Nanofiltration eingesetzt. Die Einbettung von Organokatalysatoren in ionische Flüssigkeiten basierte Hydrogele als zweite Methode ist als neuartige Immobilisierungsmethode interessant. Schaltbare Lösungsmittelsysteme als dritte Methode werden in dieser Arbeit für die Organokatalyse gewinnbringend eingesetzt.
Schlagworte:
organic solvent nanofiltration, polymerized-ionic liquid, switchable-hydrophilicity solvents, cinchona alkaloids, Henry reaction, cupreine
DDC Klassifikation :
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2016-0108-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001794
erstellt am:
2016-09-29
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext