zum Inhalt

 

Minrath,  Ingo

Stimulusinduzierte Wirkstofffreisetzung aus biokonjugierten implantatassoziierten Wirkstofffreisetzungssystemen auf Hydrogelbasis

Rostock : Universität , 2016

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001832

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001832

Abstract:

Das Potential von Polyacrylamid- und Polyacrylamid/Alginat-basierten biokonjugierten, Antigen/Antikörper-gekoppelten Hydrogelnetzwerken für die Verwendung als stimulusinduzierte, implantatassoziierte Hydrogelbeschichtung wurde untersucht. Abhängigkeit der Proteinpermeation von Größen wie dem Gelgehalt, der Gelarchitektur sowie dem Vernetzungsgrad der Hydrogelkörper betrachtet, die Implementierung der Antigene und Antikörper durchgeführt sowie die Haftfestigkeiten der Hydrogele auf Modellsubstratoberflächen untersucht.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Kragl,  Udo  (Prof. Dr.)
Sternberg,  Katrin  (Prof. Dr.)
Werner,  Karsten  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2015
Jahr der Verteidigung:
2015
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Permeation, Antikörper/Antigen-gekoppelt, reversibler Crosslinker, Haftfestigkeit
DDC Klassifikation :
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2016-0146-8
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001832
erstellt am:
2016-12-22
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext