zum Inhalt

 

Wilfer,  Tobias

Einfluss der mitochondrialen Atp8-Mutation des Atmungskettenkomplex V (ATP Synthase) im B6-mtFVB Mausstamm auf metabolische Kompensationsmechanismen nach Applikation einer Hochfettdiät

Rostock : Universität , 2017

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001848

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001848

Abstract:

Die Atp8-Mutation beschreibt einen Polymorphismus innerhalb des mitochondrialen Atp8-Gens des Atmungskettenkomplex V. Dieser bedingt eine Strukturänderung der Atp8-Untereinheit der ATP-Synthase. Daraus resultiert im untersuchten B6-mtFVB Mausstamm eine signifikante Verschlechterung der metabolischen Stoffwechsellage bereits in der initialen Phase der Diät, was beim Menschen einem juvenilen Alter entspricht. Dabei sind diese Veränderungen gewebespezifisch und stehen im Zusammenhang mit einer stärkeren Bildung von ROS. Die Ergebnisse zeigen den Einfluss mitochondrial induzierter Adaptationen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Tiedge,  Markus  (Prof. Dr. med.)
Willenberg,  Holger Sven  (Prof. Dr. med.)
Lendeckel,  Uwe  (Prof. Dr. rer. nat.)
Jahr der Abgabe:
2015
Jahr der Verteidigung:
2016
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
mitochondriale Dysfunktion, Mitochondriopathie, metabolisches Syndrom, Steatosis hepatis, Stoffwechsel, Insulinresistenz
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2017-0012-8
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001848
erstellt am:
2017-01-31
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext