zum Inhalt

 

Rüger,  Julia

Untersuchungen zur Synthese und Reaktivität von α-S,N-substituierten Alkinen in ihren Komplexen

Rostock : Universität , 2017

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001891

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001891

Abstract:

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Koordinationschemie von Alkinliganden, die in den beiden α-Positionen einmal mit Schwefel als Element der 3. Periode und einmal mit Stickstoff als Element der 2. Periode substituiert sind. Es gelang, heterobi- und trimetallische Komplexe zu isolieren, in denen das Alkin über den Kohlenstoff side-on an W und im S,NChelatmodus an Ru, Ir oder Pd gebunden ist. Die Synthese erfolgte in einem schrittweisen Aufbau der Alkine mit terminalen Donorzentren im W-Alkinkomplex.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Seidel,  Wolfram W.  (Prof. Dr. rer. nat.)
Rosenthal,  Uwe  (Prof. Dr. rer. net)
Jahr der Abgabe:
2016
Jahr der Verteidigung:
2017
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Koordinationschemie, Alkine, Brückenligangen, binukleare Komplexe, metallstabilisierte Imminylradikale
DDC Klassifikation :
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2017-0055-8
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001891
erstellt am:
2017-04-20
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext