zum Inhalt

 

Bredow,  Richard

Berechnung der Struktureigenschaften dichter Plasmen mit der Classical-Map Hypernetted Chain Approximation

Rostock : Universität , 2017

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001911

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001911

Abstract:

Warme dichte Materie ist durch hohe Temperaturen und Dichten charakterisiert und für die Modellierung von astrophysikalischen Objekten, aber auch der Trägheitsfusion von besonderem Interesse. Moderne Lasersysteme wie Freie-Elektronen-Laser ermöglichen es, mit Hilfe der Röngtenthomsonstreuung (XRTS) akkurate Diagnostik der Struktur und Thermodynamik von WDM durchzuführen. Diese Arbeit hat zum Ziel, auf Basis der Lösung der Ornstein-Zernike-Relation mittels der Classical-Map Hypernetted Chain Approximation (CHNC) Strukturanalysen und Rechnungen zur Thermodynamik durchzuführen und auszuwerten.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Redmer,  Ronald  (Prof. Dr. rer. nat. habil.)
Günter,  Zwicknagel  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2016
Jahr der Verteidigung:
2017
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Strukturfaktoren, semi-klassisch, Ornstein-Zernike-Relation
DDC Klassifikation :
530 Physik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2017-0075-9
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001911
erstellt am:
2017-06-15
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext