zum Inhalt

 

Ehrich,  Kai

Entwicklung eines Faser-Kunststoff-Verbund-Werkstoffs als Auflager für ein LNG-Tanksystem

Rostock : Universität , 2017

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001916

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001916

Abstract:

Das Ziel der vorliegenden Arbeit bestand in der Entwicklung eines FKV-Werkstoffs zur Lagerung von LNG-Tanks in Schiffen. Der FKV-Werkstoff soll die bisherig auftretenden Defizite bei der Nutzung von Kunstharzpressholz als Auflagerwerkstoff verbessern. Die auftretenden Defizite sollten durch die Entwicklung eines FKV Werkstoffs mit einer erhöhten thermischen Isolationsleistung und einer verbesserten Beständigkeit gegenüber medialen/thermischen Belastungen beseitigt werden. Für die Materialentwicklung wurden theoretische Betrachtungen sowie umfangreiche Werkstoffprüfungen durchgeführt.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik
Gutachter :
Wanner,  Martin-Christoph  (Prof. Dr.-Ing.)
Paschen,  Mathias  (Prof. Dr.-Ing. habil.)
Jahr der Abgabe:
2016
Jahr der Verteidigung:
2017
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
LNG, Faserverbund, FKV, Auflager, Werkstoffentwicklung
DDC Klassifikation :
620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2017-0080-6
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001916
erstellt am:
2017-06-15
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext