zum Inhalt

 

Ellenrieder,  Martin

Einfluss der Defektgröße des femoralen Knochenlagers auf die Primärstabilität modularer Revisionshüftstiele  : eine biomechanische Analyse

Rostock : Universität , 2017

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001932

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001932

Abstract:

Ziel der vorliegenden experimentellen Arbeit ist die Schaffung von Grundlagen für eine optimale Versorgungsstrategie bei femoralen Knochendefekten im Rahmen der Revisionsendoprothetik des Hüftgelenkes. Anhand eines dynamischen In-vitro-Prüfmodelles mit Composite-Femora wurde die Primärstabilität modularer zementfreier konischer Hüftrevisionsstiele mit Längsrippen in Abhängigkeit von der Defektgröße des femoralen Lagers ermittelt. Die Resultate wurden durch Untersuchungen am Humanfemur sowie mittels eines ebenfalls im Rahmen dieses Projektes entwickelten Finite-Elemente-Modelles validiert.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Mittelmeier,  Wolfram  (Prof. Dr. med. habil.)
Rudert,  Maximilian  (Prof. Dr. med. habil.)
Kohn,  Dieter  (Prof. Dr. med. habil.)
Jahr der Abgabe:
2015
Jahr der Verteidigung:
2016
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Endoprothetik, Hüftgelenk, Biomechanik
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2017-0096-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001932
erstellt am:
2017-07-11
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext