zum Inhalt

 

Vuong,  Thanh Huyen

Structure-reactivity relationships in modified VxOy/CeO2 catalysts for selective catalytic reduction of NOx

Rostock : Universität , 2017

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001956

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001956

Abstract:

The aim of this thesis is to develop novel modified VOx/Ce1-xMxO2 catalysts (M = Zr, Ti, Mn) that are capable of converting NOx and NH3 to N2 well below 300 °C at a high GHSV. Various methods of preparation of the supports, as well as the influence of the co-components (Zr4+, Ti4+, Mnn+), were investigated and evaluated to study the structural properties and catalytic activity. Furthermore, analysis of the catalysts under reaction conditions using in situ techniques, such as EPR, UV-Vis-DRS, and DRIFTS-spectroscopy, allowed the identification of structure-reactivity relationships.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Brückner,  Angelika  (Prof. Dr.)
Grünert,  Wolfgang  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2017
Jahr der Verteidigung:
2017
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung neuartiger modifizierter VOx/Ce1-xMxO2-Katalysatoren (M = Zr, Ti, Mn), die möglichst vollständige Umsätze von NOx und NH3 zu N2 bereits deutlich unter 300 °C bei hohen GHSV ermöglichen. Verschiedenen Herstellungsmethoden des Trägers, sowie der Einfluss der Co-Komponenten (Zr4+, Ti4+, Mnn+) wurden hinsichtlich der strukturellen Eigenschaften und katalytischen Aktivität untersucht und ausgewertet. Die Analyse der Katalysatoren unter Reaktionsbedingungen mit Hilfe von In-situ-Techniken ermöglichte die Identifizierung von Struktur-Aktivitäts-Beziehungen.
Schlagworte:
NH3-SCR, in situ spectroscopies, VOx/Ce1-xMxO2, Mechanism, EPR, DRIFTS
DDC Klassifikation :
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2017-0120-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001956
erstellt am:
2017-09-01
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext