zum Inhalt

 

Thrum,  Michael

Blockade des Fas-Rezeptors mittels siRNA zur Prävention des akuten Leberversagens

Rostock : Universität , 2017

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002003

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002003

Abstract:

Die vorliegende Promotion untersucht den Einfluss einer Herabregulation des Fas Rezeptors mittels siRNA auf das akute Leberversagen. Das tierexperimentelle ALV wurde mittels Galaktosamin und Lipopolysaccharid induziert und führte zu einem fulminanten akuten Leberversagen. Die therapeutische Intervention erfolgte präventiv 48 Stunden vor Induktion des ALV durch die systemische Gabe der siRNA. Die Therapiegruppe zeigte eine signifikante Verbesserung der hepatischen Perfusion, Apoptose, eine gering reduzierte Leukozyten-Endothelzell-Interaktion und ein verbessertes Überleben um 40%.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Jaster,  Robert  (Prof. Dr. med.)
Kuhla,  Angela  (PD Dr. rer. nat.)
Lohse,  Angsar W.  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2017
Jahr der Verteidigung:
2017
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
RNA Interferenz, Gen-Silencing, Tierversuch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2017-0167-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002003
erstellt am:
2017-12-20
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext