zum Inhalt

 

Cuber geb. Knöfler,  Susanne

Einfluss von Medikation und Erkrankungen auf funktionelle Eigenschaften mesenchymaler Stammzellen des Knochenmarks

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002010

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002010

Abstract:

In dieser Arbeit wurde zum einen Eigenschaften der MSC hinsichtlich Proliferation und spontaner ALP-Aktivität ermittelt und diese in Zusammenhang mit der Medikation (Simvastatin, ASS, Ramipril und Bisoprolol) und Vorerkrankungen (art. Hypertonie, die koronare Dreigefäßerkrankung, Hyperlipidämie, Diabetes mellitus Typ II) von 275 Spendern gesetzt. Signifikante Zusammenhänge zeigten sich in der Betrachtung von ASS und Proliferation sowie der spontanen ALP-Aktivität. Alle weiteren untersuchten Medikamente und Vorerkrankungen zeigten keinen Einfluss auf die MSC.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Rychly,  Joachim  (Prof. Dr.)
Steinhoff,  Gustav  (Prof. Dr. med.)
Hoehne,  Andreas  (PD Dr. med. habil.)
Jahr der Abgabe:
2017
Jahr der Verteidigung:
2017
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
mesenchymale Stammzellen, ASS, Proliferation und ALP-Aktivität
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0004-9
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002010
erstellt am:
2018-01-11
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext