zum Inhalt

 

Sperlich,  Karsten

Charakterisierung von ultrakurzen Laserpulsen mittels Einzelschuss-VAMPIRE

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002030

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002030

Abstract:

Für Bestimmung des Feldverlaufs von Femtosekunden-Laserpulsen existieren viele Verfahren. Das verhältnismäßig neue VAMPIRE-Verfahren ist das erste, bei dem auch komplexe Pulse eindeutig bestimmt werden können. Zur Untersuchung einzelner Laserpulse wurde in dieser Arbeit erstmals ein Einzelschuss-VAMPIRE realisiert. Der vorgestellte VAMPIRE kann Pulse ab 50 fs im Spektralbereich von 700 nm bis 1000 nm eindeutig bestimmen. Dabei konnten Pulse mit nur 200 pJ bestimmt werden, allerdings über viele Pulse integriert. Bei höheren Energien genügt ein einzelner Puls für seine Bestimmung.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Stolz,  Heinrich  (Prof. Dr.)
Heisterkamp,  Alexander  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2016
Jahr der Verteidigung:
2017
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Rekonstruktion, elektrisches Feld, nichtlineare Optik
DDC Klassifikation :
530 Physik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0024-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002030
erstellt am:
2018-03-21
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext