zum Inhalt

 

Kozlov,  Nikolay

Gezielte Beeinflussung der Flüssigkeitsabschreckung in der Wärmebehandlung metallischer Bauteile mittels vorheriger Drehbearbeitung

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002035

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002035

Abstract:

In dieser Arbeit wurde ein neuartiger Ansatz zum Einfluss der rillenartigen Oberflächenstruktur des Wärmebehandlungsguts auf die Abschreckkinetik in verdampfenden Flüssigkeiten untersucht. Es zeigte sich, dass die gezielt eingebrachte Oberflächenstrukturierung die Abschreckkinetik wesentlich beeinflussen kann. Die wesentliche Ursache dafür ist die schnelle lokale Abkühlung der Rillenspitze. Von Vorteil sind Oberflächenstrukturen mit tiefen Rillen und Werkstoffe mit niedriger Wärmeleitfähigkeit. Die Orientierung der Rillenstruktur ist wichtig.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik
Gutachter :
Keßler,  Olaf  (Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil.)
Flügge,  Wilko  (Prof. Dr.-Ing.)
Jahr der Abgabe:
2017
Jahr der Verteidigung:
2018
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Abschrecken, Leidenfrost-Effekt, Oberflächenstrukturierung
DDC Klassifikation :
620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
670 Industrielle und handwerkliche Fertigung
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0029-1
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002035
erstellt am:
2018-03-21
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext