zum Inhalt

 

Juckelandt,  Kay

Experimentelle und numerische Untersuchung der Strömung in Pumpen kleiner spezifischer Drehzahl unter Berücksichtigung des Rauheitseinflusses

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002046

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002046

Abstract:

Bei industriellen Pumpen mit kleiner spezifischer Drehzahl treten bei Strömungssimulationen signifikante Abweichungen zur Realität auf. Als wesentliche Gründe werden in dieser Arbeit die fehlerhafte Modellierung von Wandgrenzschichten mit dem logarithmischen Wandgesetz und die Vernachlässigung der Wirkung hydraulisch rauer Wände identifiziert. Eine verbesserte Methode wird erarbeitet und anhand von Messungen (inkl. der Wandschubspannung) validiert. Das Strömungsfeld einer Versuchspumpe wird analysiert und wesentliche Phänomene sowie Verlustquellen werden herausgearbeitet.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik
Gutachter :
Wurm,  Frank-Hendrik  (Prof. Dr.-Ing.)
Friedrichs,  Jens  (Prof. Dr.-Ing)
Jahr der Abgabe:
2016
Jahr der Verteidigung:
2017
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
low specific speed, surface roughness effects, direct wall shear stress measurement, Wandschubspannungsmessung
DDC Klassifikation :
620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0040-8
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002046
erstellt am:
2018-03-23
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext