zum Inhalt

 

Plagemann,  Kai-Uwe

Berechnung des dynamischen Strukturfaktors in warmer dichter Materie mit ab-initio-Simulationen

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002051

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002051

Abstract:

Die Charakterisierung von warmer dichter Materie stellt ein wichtiges Forschungsgebiet und eine große Herausforderung für Experimente und Theorie dar. Eine Möglichkeit der Darstellung bilden Röntgen-Thomsonstreuexperimente, aus deren Resultaten der dynamische Strukturfaktor gewonnen werden kann. Diese Arbeit hat das Ziel, diese Größe aus FT-DFT-MD-Simulationen zu erhalten, mit einer über die Störungstheorie hinausgehenden Behandlung der Quanten- und Korrelationseffekte. Die erhaltenen Strukturfaktoren werden mit anderen theoretischen Modellen und Experimenten für Beryllium und Bor verglichen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Redmer,  Ronald  (Prof. Dr.)
Glenzer,  Siegfried  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2016
Jahr der Verteidigung:
2017
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Beryllium, warmes dichtes Plasma, Ionfeature, Dichtefunktionaltheorie
DDC Klassifikation :
530 Physik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0045-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002051
erstellt am:
2018-04-11
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext