zum Inhalt

 

Sewtz,  Corinna

Angst und Depression bei Palliativpatienten  : Ergebnisse der prospektiven PaRoLi-Studie (Palliative Care in Rostock: Focus on Quality of Life)

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002072

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002072

Abstract:

Die Rostocker PaRoLi-Studie untersucht erstmalig prospektiv eine deutsche Palliativkohorte anhand vieler wesentlicher Aspekte. In diesem Zusammenhang wurden zwei Fragebögen ins Deutsche übersetzt. Die Arbeit bietet die erste objektivierte Qualitätserfassung der Palliativstation der UMR, indem Angst und Depression als Indikatoren für Lebensqualität untersucht wurden. Zudem liefert sie eine große Datenmenge zur Charakterisierung der Bedürfnisse von Palliativpatienten sowie zu ihrer Teilnahme an Studien. Gleichzeitig wird eine deutsche palliative Vergleichskohorte für die HADS-D bereit gestellt.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Junghanß,  Christian  (Prof. Dr. med.)
Becker,  Gerhild  (Prof. Dr. med. Dipl.-Theol. Dipl.-Caritaswiss.)
Kahl,  Christoph  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2017
Jahr der Verteidigung:
2018
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Lebensqualität, Palliativmedizin, HADS-D
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0066-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002072
erstellt am:
2018-04-26
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext