zum Inhalt

 

Vogel,  Telse

Phosphorus effects of recycled products from municipal wastewater on the soil-plant-system

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002094

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002094

Abstract:

Currently, new processes for recycling P from wastewater streams were developed during the last years. In one incubation experiment, two pot experiments and one two-year field experiment the P fertilizing effect of struvite, one solar dried sewage sludge, one untreated (ut) sewage sludge ash (SSA) and five different treated SSAs were analyzed in comparison to a commercial P fertilizer. The results illustrated that these recycled products are promising renewable P fertilizers, whereby struvite is suited best due to its low contamination level and its high P bioavailability.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Eichler-Löbermann,  Bettina  (apl. Prof.)
Insam,  Heribert  (Prof. Dr.)
Wichtmann,  Wendelin  (Dr.)
Nelles,  Michael  (Prof. Dr. mont.)
Jahr der Abgabe:
2017
Jahr der Verteidigung:
2018
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
In den letzten Jahren wurden unterschiedliche technische Verfahren entwickelt, um Phosphor (P) aus der Abwasserbehandlung zurückzugewinnen. In einem Inkubationsversuch, zwei Gefäßversuchen und einem Feldversuch wurde die P-Düngewirkung von Struvit, einem solar getrockneten Klärschlamm und von fünf unterschiedlich behandelten Klärschlammaschen im Vergleich zu Tripelsuperphosphat untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die behandelten SSAs und Struvit sehr effektive erneuerbare P-Dünger sind, wobei Struvit aufgrund seiner sehr hohen P-Verfügbarkeit am besten geeignet ist.
Schlagworte:
Struvit, Klärschlammschen, Phosphor
DDC Klassifikation :
624 Ingenieurbau und Umwelttechnik
570 Biowissenschaften, Biologie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0088-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002094
erstellt am:
2018-06-26
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext