zum Inhalt

 

Bleicher,  Dirk

Implementierung von Wiederbelebungsmaßnahmen in den Schulunterricht  : eine Fragebogenauswertung zur Bestimmung der geeigneten Zielaltersgruppe

Rostock : Universität , 2017

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002301

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002301

Jährlich erleiden 75.000 Menschen in Deutschland einen plötzlichen Herzstillstand. Eine Möglichkeit ist die Implementierung von Wiederbelebungsmaßnahmen in den Schulunterricht. Daher stellten sich uns folgende Fragen: Wie ist die Verteilung der Erste-Hilfe-Vorkenntnisse in den Schulen bezogen auf die Klassenstufen? Gibt es einen Wissensunterschied in Bezug auf die Vorkenntnisse in Erster Hilfe? Wenn ja, wann ist dieser am größten? Durch die Studie schlussfolgern wir, dass die Implementierung von Wiederbelebungsunterricht ab der 7. Klasse in allen Schultypen sinnvoll ist.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Roesner,  Jan
Kropp,  Peter
Hahnenkamp,  K.
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0133-5
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002301
erstellt am:
2018-10-10
zuletzt geändert am:
2018-10-10
Volltext