zum Inhalt

 

Müller,  Jens Daniel

Ocean acidification in the Baltic Sea  : involved processes, metrology of pH in brackish waters, and calcification under fluctuating conditions

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002303

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002303

Globally, ocean acidification presents a threat to marine ecosystems. In the Baltic Sea, this process could so far not be quantified, partly due to a lack of appropriate pH observations. This study unravels a positive alkalinity trend in the Baltic Sea over the past two decades that counteracted acidification. Further, state-of-the-art spectrophotometric pH measurements in brackish waters are enabled by characterizing pH buffer solutions and the indicator dye m-Cresol purple at low salinities. Finally, pH fluctuations and their implications for benthic ecosystems are examined.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Rehder,  Gregor
Körtzinger,  Arne
Wolf-Gladrow,  Dieter
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Global gefährdet die Ozeanversauerung marine Ökosysteme. In der Ostsee konnte dieser Prozess bisher mangels aussagekräftiger pH-Messungen nicht quantifiziert werden. Diese Arbeit beleuchtet einen langfristigen Anstieg der Ostsee-Alkalinität über die vergangen zwei Dekaden, welcher der Versauerung entgegenwirkte. Weiterhin wird die spektrophotometrische pH-Messmethode für Brackwasser eingeführt, indem pH-Pufferlösungen und der Farbstoff m-Kresolpurpur für niedrige Salzgehalte charakterisiert werden. Abschließend werden pH-Fluktuationen und deren Bedeutung für benthische Ökosysteme untersucht.
DDC Klassifikation :
333.7 Natürliche Ressourcen, Energie und Umwelt
540 Chemie
624 Ingenieurbau und Umwelttechnik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0135-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002303
erstellt am:
2018-10-11
zuletzt geändert am:
2018-10-12
Volltext