zum Inhalt

 

Li,  Fengxia

Chemical characterisation and source apportionment of atmospheric quasi-ultra-fine particulate matter (PM0.36)  : seasonality and spatio-temporal variability

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002304

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002304

Abstract:

This thesis investigated the sources contributing to the organic carbon fraction of quasi-UFP (here PM0.36), itsseasonal variation and temporal-spatial variability. An in-situ derivatization thermal desorption gas chromatography time-of-flight mass spectrometry method was applied to PM0.36 for simultaneous quantification of primary andorganic markers. 5 sources including both primary and secondary sources were resolved by positive matrixfactorization (PMF) modeling based on measured organic species.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Zimmermann,  Ralf
Claeys,  Magda
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Die vorgelegte Dissertation hat die quellenabhängige Zusammensetzung der organischen Kohlenstofffraktion der quasi-ultrafeinen Partikel (hier: PM0.36), deren jahreszeitbedingte Variation und deren zeitliche und räumliche Variabilität untersucht. Quantifizierung von primären und sekundären organischen Markerverbindungen wurde die In-situ-Derivatisierung-Thermodesorptions-Gaschromatographie, gekoppelt mit Flugzeitmassenspektrometrie, eingesetzt. Fünf Quellen konnten mit der positiven Matrixfaktorisierung (PMF) aufgelöst werden, basierend auf den gemessenenorganischen Verbindungen.
DDC Klassifikation :
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0136-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002304
erstellt am:
2018-10-15
zuletzt geändert am:
2018-10-15
Volltext