zum Inhalt

 

Heine,  Markus

Evaluation der Nadelstichdokumentation  : Meldeverhalten nach Änderung des Meldesystems

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002313

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002313

Ziel dieser Studie war die Evaluation des neuen lokalen Meldesystems durch Auswertung der dokumentierten nosokomialen Risikoereignisse. Es konnte gezeigt werden, dass signifikant mehr nosokomiale Risikoereignisse gemeldet wurden (Reduktion Underreporting), dass sich die Zeit zwischen nosokomialem Ereignis und der Meldung verkürzte (Verbesserung Sekundärprophylaxe und Verhinderung Infektion), jedoch sich auch nicht alle Betroffenen an die neue Verfahrensanweisung hielten (Meldewege und Zuständigkeiten nicht jedem bekannt). Hintergrundinfo, Procedere im Visitenkartenformat, Journal-Publikation.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Reisinger,  Emil Christian
Mittlmeier,  Thomas
Mutters,  Reinier
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0144-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002313
erstellt am:
2018-10-16
zuletzt geändert am:
2018-10-20
Volltext