zum Inhalt

 

Herbst,  Anne

Encrustation of charophyte species - seasonality and habitat specificity

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002326

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002326

Karbonatfällung und Elementzusammensetzung von Characeenarten wurde in verschiedenen Habitaten (Süßwasser, marinem Brackwasser und Binnensalzstandorten) untersucht. Die Saisonalität der Karbonatfällungen zeigten Art-spezifische Muster. Im Süßwasser präzipitierten die Characeen höher als im Brackwasser. Die Zusammensetzung der Karbonat-Kruste wurde durch die Na+ Konzentration stark bedingt. Bei Inkubationen in Schwermetall-belastetem Wasser konnte eine Co-Präzipitation von Cd, Cu und Zn in der Karbonat-Kruste, und somit die Einsatzbarkeit von Characeen zur Bioremediation, nachgewiesen werden.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Schubert,  Hendrik
Pełechaty,  Mariusz
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Encrustation and element content of different charophytes, growing in freshwater, marine-brackish water, and inland brackish water sites were studied. Seasonal patterns of charophyte encrustation were found to be species-specific. Encrustation of charophytes from freshwater were higher than from brackish water. The composition of the carbonate crust was shifted; Na content changed according to Na+ concentration of the habitat water. Charophytes co-precipitated Cd, Cu and Zn in the carbonate crust, thus they can be used for bioremediation in Na+ depleted water.
DDC Klassifikation :
570 Biowissenschaften, Biologie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0155-8
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002326
erstellt am:
2018-11-01
zuletzt geändert am:
2018-11-02
Volltext