zum Inhalt

 

Markov-Vetter,  Daniela

Human factors in instructional augmented reality for intravehicular spaceflight activities and How gravity influences the setup of interfaces operated by direct object selection

Rostock : University , 2016

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002362

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002362

In human spaceflight, advanced user interfaces are becoming an interesting mean to facilitate human-machine interaction, enhancing and guaranteeing the sequences of intravehicular space operations. The efforts made to ease such operations have shown strong interests in novel human-computer interaction like Augmented Reality (AR). The work presented in this thesis is directed towards a user-driven design for AR-assisted space operations, iteratively solving issues arisen from the problem space, which also includes the consideration of the effect of altered gravity on handling such interfaces.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
Gutachter :
Staadt,  Oliver
Schmalstieg,  Dieter
Mittag,  Uwe
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Auch in der bemannten Raumfahrt steigt das Interesse an neuartigen Benutzerschnittstellen, um nicht nur die Mensch-Maschine-Interaktion effektiver zu gestalten, sondern auch um einen korrekten Arbeitsablauf sicherzustellen. In der Vergangenheit wurden wiederholt Anstrengungen unternommen, Innenbordarbeiten mit Hilfe von Augmented Reality (AR) zu erleichtern. Diese Arbeit konzentriert sich auf einen nutzerorientierten AR-Ansatz, welcher zum Ziel hat, die Probleme schrittweise in einem iterativen Designprozess zu lösen. Dies erfordert auch die Berücksichtigung veränderter Schwerkraftbedingungen.
DDC Klassifikation :
004 Informatik
620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0189-1
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002362
erstellt am:
2018-12-10
zuletzt geändert am:
2018-12-10
Volltext