zum Inhalt

 

Flint,  Jonas

Feedback-Proxys zur Digitalisierung von Classroom Response Systemen

Rostock : Universität , 2017

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002366

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002366

Die Arbeit entwickelt ein neues Design Pattern des Technology Enhanced Learning, mit dem Lerner und Dozenten Feedback in großen Lehrveranstaltungen kommunizieren können. Dieses Entwurfsmuster wird dazu verwendet, eine neue, dritte Generation von Classroom Response Systemen abzuleiten, die in der Lage sind, Feedback nicht mehr nur zum Dozenten, sondern auch zwischen den Lernern, vom Lerner zum Dozenten oder vom Lerner hin zum Auditorium zu vermitteln. Weil Feedback zwischen Lernern und Dozenten über ein technisches System geleitet wird, erhält das Entwurfsmuster den Namen Feedback-Proxy.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
Gutachter :
Cap,  Clemens H.
Martens,  Alke
Bry,  François
Sprache(n) :
Deutsch
übersetzte Zusammenfassung :
This thesis focuses on these two drawbacks and creates a new Technology Enhanced Learning Pattern so teachers and students can communicate feedback. This design pattern is further used to imply a new, third generation of Classroom Response Systems, that are able to transport feedback not only from learners to teachers but also from students to the audience. Therefore, a technical system has been created that acts like a proxy server in forwarding feedback from learners to teachers or other learners, hence the name Feedback-Proxy.
DDC Klassifikation :
004 Informatik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0193-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002366
erstellt am:
2018-12-12
zuletzt geändert am:
2018-12-12
Volltext