zum Inhalt

 

Sals,  Ulrike

Aufbau und Eigenart des Buches Numeri

Rostock : Universität , 2011

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002446

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002446

Gegenstand der Studie ist eine Untersuchung des Buches Numeri mithilfe verschiedener Erzähltextanalysen: Weder gibt es ein einziges noch einander ablösende dominierende Gliederungssysteme. Weitere Besonderheiten liegen in den spezifischen Buchstrukturen und in der buchübergreifenden Sinaiperikope. Außerdem sind der Kohärenzbegriff der modernen Exegese und des Buches Numeri unterschiedlich. Stattdessen ist Numeri als Enzyklopädie von literaturübergreifendem Charakter vorstellbar. Die berücksichtigten Interessen sind vielfältiger, als es bislang in der Forschung diskutiert wurde.

Habilitationsschrift Open Access


Einrichtung :
Theologische Fakultät
Gutachter :
Niemann,  Hermann Michael
Römer,  Thomas
Lemche,  Niels Peter
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
220 Bibel
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002446-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002446
erstellt am:
2019-04-29
zuletzt geändert am:
2019-06-19
Volltext