zum Inhalt

 

Alberts,  Christian

Einfluss klinischer Parameter auf die Mukosa-assoziierte bakterielle Zusammensetzung in chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002455

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002455

Die Mukosa-assoziierte Bakterienzusammensetzung des Darms von 26 MC Patienten und 7 CU Patienten wurde mit Hilfe der 16S rRNA Genamplikon Sequenzierung analysiert. Es wurde der Einfluss der Krankheitsaktivität, einer TNF-α-Blocker Behandlung, des mukosalen Entzündungsstatus und das Vorliegen einer NOD2-Mutation auf die intestinale Bakterienzusammensetzung bestimmt.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Lamprecht,  Georg
Kreikemeyer,  Bernd
Lerch,  Markus M.
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002455-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002455
erstellt am:
2019-05-21
zuletzt geändert am:
2019-05-21
Volltext