zum Inhalt

 

Tscherpel,  Caroline

Über die Wirkung von Aliskiren an isolierten Gefäßen und am isolierten Herzen

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002469

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002469

Das Ziel der vorliegenden Arbeit war die Charakterisierung der Wirkung des direkten Renin-Inhibitors Aliskiren auf isolierte Gefäße und das isolierte Herz. Dabei wurden pharmakologische Experimente an einem breiten Spektrum von glattmuskulären Gefäßpräparaten im konventionellen Organbad sowie am Langendorff-Herzen durchgeführt. Die dabei dokumentierten Effekte Aliskirens legen eine Wirkung unabhängig der renalen Inhibtion von Renin nahe und erweitern die bislang beschriebenen Wirkungen Aliskirens, bieten aber zugleich Erklärungsansätze für mögliche beschriebene Nebenwirkungen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Noack,  Thomas
Steinhoff,  Gustav
Kisters,  Klaus
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
500 Naturwissenschaften
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002469-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002469
erstellt am:
2019-07-08
zuletzt geändert am:
2019-07-08
Volltext