zum Inhalt

 

Gerke,  Stefan

Witnessing multipartite entanglement

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002485

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002485

This cumulative dissertation introduces new methods of the topic of entanglement testing based on the separability eigenvalue equations. In principle, the separability eigenvalue equations represent a method to construct entanglement tests via witnessing approaches. An approach is presented that enables finding reliable entanglement tests even for experimental states. A newly introduced algorithm, the Separability Power Iteration, enables finding solutions to the separability eigenvalue equations numerically, thereby broadening the range on the introduced approach.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Vogel,  Werner
Loock,  Peter  (van)
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Diese kumulative Dissertation führt neue Methoden von Verschränkungsnachweisen ein, welche auf den Separabilitätseigenwertgleichungen beruhen. Die Separabilitätseigenwertgleichungen sind eine effektive Methode, Verschränkungstests auf Basis von Verschränkungszeugen zu konstruieren. Es wird ein Verfahren präsentiert, um verlässliche Verschränkungstests selbst für experimentelle Zustände zu generieren. Ein neu eingeführter Algorithmus, die Separabilitätspotenzmethode, erweitert die Möglichkeit des vorgestellten Tests, in dem er die Separabilitätseigenwertgleichungen numerisch löst.
DDC Klassifikation :
530 Physik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002485-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002485
erstellt am:
2019-07-16
zuletzt geändert am:
2019-07-18
Volltext