zum Inhalt

 

Erdmann,  Sandra

Untersuchungen und Charakterisierung der Stoffwechselsituation von Milchkühen in der peripartalen Phase mithilfe der indirekten Kalorimetrie und der Herzfrequenzvariabilität

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002500

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002500

In dieser Arbeit konnte die erhebliche Stoffwechselbelastung von Milchkühen vor allem in der Frühlaktation bestätigt werden. Zudem zeigte sich, dass die auftretende negative Energiebilanz weit stärker ausgeprägt ist, als bisher durch die Schätzgleichungen angenommen. Allerdings können einige Kühe mit dieser Stoffwechselbelastung besser umgehen und weisen unterschiedliche Anpassungsreaktionen auf. Mithilfe der HRV konnten unterschiedliche Reaktionsgruppen detektiert und ein geeigneter Parameter zur Vorhersage verminderter Anpassungsfähigkeit bei metabolischen Belastungen identifiziert werden.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Mohr,  Elmar
Röntgen,  Monika
Heuwieser,  Wolfgang
Sprache(n) :
Deutsch
übersetzte Zusammenfassung :
In summary, this thesis confirmed the increased metabolic stress of dairy cows, especially in early lactation. It further showed that the occurring negative energy balance is much more pronounced than previously assumed when values estimated by using equations were regarded. However, some cows can deal better with metabolic stress situations and adapt to it in a different way. Using HRV, this study revealed that animals are reacting differently and that LMAX is a suitable parameter for predicting a lowered ability to adapt to metabolic loads.
DDC Klassifikation :
590 Tiere (Zoologie)
630 Landwirtschaft, Veterinärmedizin
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002500-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002500
erstellt am:
2019-07-22
zuletzt geändert am:
2019-07-23
Volltext