zum Inhalt

 

Gebhardt,  Christopher

The  role of bioturbation in microplastic burial in marine sediments

Rostock : Universität , 2019

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002534

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002534

In this study, the influence of activities carried out by benthic invertebrates on microplastic redistribution is investigated. Sediment reworking activity of two marine polychaetes (H. diversicolor; A.marina) representing different bioturbation types resulted in considerable differences in microplastic transport. Size-selective feeding activity of A. marina caused a long-term retention of larger microplastic particles in considerable sediment depths down to 20 cm, emphasizing the ability of certain bioturbation types to facilitate deep or fast particle transport.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Forster,  Stefan
Banta,  Gary
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Diese Arbeit untersucht den Einfluss der Tätigkeit Wirbelloser auf die Umverteilung von Mikroplastik in marinen Sedimenten. Die Sedimentumlagerung zweier mariner Polychaeten (H. diversicolor; A. marina), die verschiedenen Bioturbationstypen angehören, führte zu ausgeprägten Unterschieden im jeweiligen Mikroplastiktransport. Größenabhängiger Partikelfraß von A. marina führte zur Anreicherung von Mikroplastik in Sedimenttiefen von bis zu 20 cm und unterstreicht somit das Potential bestimmter Bioturbationstypen zu einem besonders schnellen oder tiefen Partikeltransport.
DDC Klassifikation :
570 Biowissenschaften, Biologie
730 Plastik, Numismatik, Keramik, Metallkunst
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002534-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002534
erstellt am:
2019-10-07
zuletzt geändert am:
2019-10-07
Volltext