zum Inhalt

 

Krause,  Annika

Affective-autonomic states of domestic pigs in the context of coping and animal welfare

Rostock : Universität , 2019

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002573

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002573

Abstract:

Gaining better insight in affective states of farm animals is of importance for understanding their welfare state. One important step in this context is to establish valid proxy measures to objectively assess and interpret an individual’s subjective perception of its environment. This thesis presents a reliable tool for the objective evaluation of affective-autonomic states in free-moving pigs and gains insight into the neurophysiological mechanisms underlying the individual processing of affective states in relation to their valence and arousal dimensions.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Puppe,  Birger
Borell,  Eberhard  (von)
Hillmann,  Edna
Langbein,  Jan
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Die Untersuchung affektiver Zustände von Nutztieren ist für das Verständnis ihres Wohlbefindens von essentieller Bedeutung. Ein wichtiger Schritt in diesem Kontext ist die Etablierung zuverlässiger Messmethoden zur objektiven Beurteilung und Interpretation individueller subjektiver Wahrnehmung. Diese Arbeit stellt eine valide Methode zur objektiven Beurteilung affektiv-autonomer Zustände bei Schweinen dar und vermittelt einen Einblick in die neurophysiologischen Mechanismen, die der individuellen Verarbeitung affektiver Zustände zugrunde liegen.
DDC Klassifikation :
570 Biowissenschaften, Biologie
590 Tiere (Zoologie)
630 Landwirtschaft, Veterinärmedizin
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002573-9
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002573
erstellt am:
2019-12-16
zuletzt geändert am:
2019-12-17
Volltext