zum Inhalt

 

Päckert,  Julia

Stationäre und ambulante Versorgung von Menschen mit Intelligenzminderung und psychischen Störungen in den Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie / Psychotherapie in Deutschland

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002588

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002588

Post. Befragung aller kinder- und jugendpsych. Kliniken in Deutschland zur Versorgungssituation intelligenzgeminderter Kinder/Jugendlicher mit psych. Auffälligkeiten 2014, 10 J. nach erster Studie Fazit: weiterhin defizitäre Versorgungssituation psych. vulnerabler intelligenzgeminderter Kinder/Jugendlicher: vgl. geringe Behandlungsquote, wenig Spezialangebote, keine flächendeckende Versorgung, nichtmedikamentöse Behandlungsformen (insb. Psychotherapien) mit steigendem Einschränkungsgrad seltener eingesetzt, häufigerer Einsatz von Psychopharmaka ggü. Psychotherapien bei schwer Intelligenzgeminderten

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Häßler,  Frank
Romanos,  Marcel
Bertsche,  Astrid
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002588-9
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002588
erstellt am:
2019-12-19
zuletzt geändert am:
2019-12-19
Volltext