zum Inhalt

 

Täufer,  Amely

Untersuchungen zur regio- und chemoselektiven Funktionalisierung von Gossypol

Rostock : Universität , 2019

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002615

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002615

Das in Baumwollsamen mit einem Anteil von bis zu 1,3 % vorkommende Terpen Gossypol weist ein 2,2‘-Binaphthol-Grundgerüst auf und stellt aufgrund seiner axial chiralen Struktur einen interessanten Ausgangsstoff für die Synthese von Liganden oder die Komplexierung mit Metallen dar. Neben den Hydroxygruppen in 1,1‘-Position verfügt dieses Molekül über weitere sauerstoffhaltige funktionelle Gruppen. Im Vordergrund dieser Arbeit stand die Untersuchung dieses Naturstoffs hinsichtlich seiner regio- und chemoselektiven Funktionalisierung, um dessen Eignung für etwaige Ligandensynthesen abzuschätzen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Börner,  Armin
Werner,  Thomas
Sprache(n) :
Deutsch
übersetzte Zusammenfassung :
Gossypol is a natural compound occuring in cotton seeds up to an amount of 1.3 %. Due to its 2,2’-binaphthol structure and axial chirality, it is very interesting for ligand synthesis or the complexation with metals. In addition to these useful 1,1’-hydroxy groups, the molecule possesses further oxygen-containing functional groups. Aim of this work was to investigate this natural compound regarding its regio- and chemoselective functionalization to assess its suitability for ligand synthesis.
DDC Klassifikation :
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002615-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002615
erstellt am:
2020-01-31
zuletzt geändert am:
2020-01-31
Volltext