zum Inhalt

 

Lehrich,  Christoph Andreas

Molekularbiologische Diskriminierung zwischen planktonischen, Biofilm- und „Viable but non-culturable“-Zellen

Rostock : Universität , 2019

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002700

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002700

Abstract:

Staphylococcus aureus und Staphylococcus epidermidis sind opportunistische Erreger biofilmassoziierter Infektionen. In Biofilmen gehen sie häufig in einen nicht kultivierbaren Zustand mit erhöhter Resilienz gegenüber schädlichen Umwelteinflüssen über (VBNC). Der VBNC-Zustand lässt sich in den untersuchten Stämmen durch die Inkubation in nährstofffreier Lösung mit einem milden pH-Stress induzieren. Eine molekularbiologische Diskriminierung von Zellen im VBNC-Zustand, Zellen im Biofilmverbund, planktonischen Zellen und toten Zellen ist anhand der Expressionsrate des 16S-Gens nicht möglich.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Podbielski,  Andreas
Tiedge,  Markus
Kempf,  Volkhard
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002700-6
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002700
erstellt am:
2020-07-08
zuletzt geändert am:
2020-07-08
Volltext