zum Inhalt

 

Tafel,  Maria Irmela

Compass-Evaluierung eines neuen Perimeters im Gerätevergleich mit dem Humphrey Field Analyzer

Rostock : Universität , 2019

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002778

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002778

Abstract:

Compass ist ein Fundus-Perimeter, welches Perimetrie und Fundus-Bildgebung kombinieren kann. Es hat ein Eye-Tracking-System, das Augenbewegungen kompensiert. Verglichen wurden die Mean Deviation (MD, generalisierte Ausfälle) und die Pattern Standard Deviation (PSD, lokalisierte Ausfälle). Anzahl: 83 Probanden (34 Kontroll- und 49 Glaukompatienten), 16 wurden ausgeschlossen. Ergebnisse: MD: vergleichbare Ergebnisse, PSD: statistisch signifikanter Unterschied zwischen beiden Geräten. Eventuelle Vorteile von Compass: Fundusbildgebung und Verminderung der Variabilität von Folgeuntersuchungen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Büttner,  Andreas
Emmerich,  Karl-Heinz
Jünemann,  Anselm
Stachs,  Oliver
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002778-5
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002778
erstellt am:
2020-10-19
zuletzt geändert am:
2020-10-22
Volltext