zum Inhalt

 

Rohrbeck,  Jens

Hardware-basierte Sicherheitskonzepte für Teilnehmerzugangsnetzwerke

Rostock : Universität , 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002797

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002797

Abstract:

Primäres Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, ein Sicherheitssystem zu konzipieren und prototypisch zu entwickeln, welches durchschnittliche Internet-Nutzer netzwerkseitig schützt, ohne dass deren Eingreifen erforderlich ist. Dabei muss das Sicherheitssystem eine niedrige Latenz aufweisen, damit die QoE bzgl. des Internet-Verhaltens für die Nutzer hoch bleibt. Dieser Fakt wiegt um so schwerer, weil auch in Zukunft die Datenraten weiter steigen werden.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
Gutachter :
Timmermann,  Dirk
Hochberger,  Christian
Klauer,  Bernd
Sprache(n) :
Deutsch
übersetzte Zusammenfassung :
The primary goal of this thesis is to design and prototypically develop a security system that protects average Internet users on the network side without requiring their intervention. The security system has to have a low latency so that the QoE regarding the Internet behavior remains high for the users. This fact is all the more important because data rates will continue to rise in the future.
DDC Klassifikation :
621.3 Elektrotechnik, Elektronik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002797-1
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002797
erstellt am:
2020-10-30
zuletzt geändert am:
2020-10-30
Volltext