zum Inhalt

 

Farkouh,  Maher

Die  Madroshe der westsyrischen Kirche  : eine analytische und vergleichende Studie

Rostock : Hochschule für Musik und Theater Rostock , 2019

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002817

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002817

Am Beispiel der Melodien der vier Seblotho d’Madroshe aus dem Beth Gazo, dem Gesangsbuch der Syrisch-Orthodoxen Kirche, wurden zwei Aspekte dieses mündlich überlieferten Musikerbes betrachtet. Erstens wurde das in den syrisch-christlichen Quellen für die liturgische Praxis festgehaltene Einteilungsprinzip der Gesänge auf das System der Achttonarten, den Oktoechos, aus musikwissenschaftlicher Sicht in Frage gestellt. Anhand der Analysen wurden zweitens Hypothesen über die Kompositionsweise und die Beschaffenheit der Melodien sowie über den Entstehungsprozess des Melodievorrats entwickelt.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Hochschule für Musik und Theater
Gutachter :
Möller,  Hartmut
Vogels,  Raimund
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
780 Musik
950 Geschichte Asiens
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002817-6
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002817
erstellt am:
2020-11-19
zuletzt geändert am:
2020-11-24
Volltext