zum Inhalt

 

Henker,  Christian

Wertigkeit der volumetrischen Tumorsegmentation des Glioblastoms im Kontext klinischer Forschung

Rostock : Universität , 2020

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002825

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002825

Abstract:

Die vorliegende Arbeit beschäftigte sich mit den Möglichkeiten der prätherapeutischen Vermessung des Glioblastoms in der MRT. Hierbei sollten neben der hierfür geeigneten Technik auch die Möglichkeiten der Korrelation verschiedenster Daten, mit denen der Volumetrie, untersucht werden. Im Rahmen der Verifizierung verschiedener Messtechniken, zeigte sich die 3D-Volumetrie als die präziseste. Diese Ergebnisse konnten nachfolgend verifiziert werden, und ein tieferer Einblick in die Relationen zwischen den einzelnen Tumorkompartimenten gelang.

Habilitationsschrift Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Piek,  Jürgen
Oertel,  Joachim
Meixensberger,  Jürgen
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002825-9
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002825
erstellt am:
2020-11-25
zuletzt geändert am:
2020-11-25
Volltext